Geliebt & Geächtet – Kinder des Krieges

Gemeinsam mit unserer Kollegin Lina Stotz sprechen wir über sexualisierte Gewalt, die strafrechtliche Verfolgung und über die vergessenen Leidtragenden – die Kinder des Krieges. Sie werden gleichermaßen geliebt und geächtet. Lina berichtet von Betroffenen und erzählt, was die Kinder und ihre Mütter brauchen, um endlich gegen die Stigmatisierung anzukämpfen. Wichtige, kraftvolle Statements von den Frauenrechtlerinnen Dr. Monika Hauser und Grace Acan sowie von der Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Ingvill Mochmann unterstreichen die Brisanz dieses Themas. Wir dürfen die Kinder nicht vergessen!


Hier findet ihr unseren Film „Geliebt & Geächtet“: https://www.youtube.com/watch?v=mK_X25Q0_Ns

Lina hat das Buch „Das Mädchen“ von Edna O’Brien empfohlen, hier gibt es eine Rezension dazu (https://gfbvblog.wordpress.com/2020/06/17/buchrezension-edna-obrien-das-madchen/)
und hier findet ihr das Buch von Grace Acan (http://www.africanbookscollective.com/books/not-yet-sunset)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.